Mietwagen online buchen + bestes Angebot unter Tel. 040 300 36 700

Bei Darstellungsfehlern, bitte hier klicken

SEAT Leon ST

Der spanische Bruder des VW Golf Variant
  • der spanische Bruder des VW-Golf
  • großer Kofferraum mit Durchlad-Fkt.
  • Klimaanlage, Sitzheizung
  • Tempomat, Touch-Navi
  • Aux, USB, Bluetooth

Volvo V 70

Volvo Kombi als Mietwagen ideal
  • Automatik, Tempomat
  • Klimaanlage, Navi
  • Bluetooth, USB, Aux
  • Ledersitze

Mietwagen easy online + telefonisch + mit Whatsapp buchen

Kontakt über Whatsapp: KLICK

 

Seat Leon ST - ein Kombi für Firmen oder Familie

SEAT Leon Kombi mieten in Hamburg

Der schnittige Kombi aus dem Volkswagen-Konzern ist der spanische Bruder des VW Golf Variant. Mit seinem optisch ansprechenden Äusseren mit leicht getönten Heckscheiben und dezenten Alu-Felgen kann der anthrazitfarbene Wagen überzeugen. Der Innenraum ist komfortabel ausgestattet und das Cockpit mit klassischen Bedienungselementen in der Mittelkonsole wirkt aufgeräumt. Als Fahrer findet man sich auf Anhieb zurecht, was bei einem Mietwagen wichtig ist.

Das Handy lässt sich einfach mit Bluetooth verbinden und findet eine rutschfeste Ablage unterhalb der Medien-Bank. Hier befinden sich auch ein USB-Anschluss zum Aufladen des Smartphones sowie ein Aux-Anschluss (Standard Kopfhörer-Klinke). Das Navi und die Medien (Radio, CD, Aux, Telefon) sind intuitiv mit einer Kombination von Tasten und Touch-Display bedienbar, die Klimaanlage lässt sich gut mit den Einstellungsrädern für die zwei Klimazonen bedienen. Die Sitzheizung ist auf beiden Frontsitzen in den gewohnten drei Stufen regelbar. Die Sitze sind einfach per Hebel in die gewünsche Höhe zu stellen. Über das Lenkrad lassen sich die wichtigsten Funktionen wie Telefon und Musik bedienen. So können die Hände immer am Lenkrad bleiben. Die Tacho-Funktionen sind schnell zu finden und übersichtlich dargestellt. Die Einstellung des Tempomats ist ebenfalls keine große Hürde.

Mietwagen der VW-Golf-Familie: top Ausstattung

SEAT Leon mit Navi und Klimaanlage mieten

Mit seinen 110 PS beschleunigt der Kombi zügig und das gut abgestimmte Fahrwerk, sowie das hervorragende Handling sorgen für eine entspannte und äußerst geräuscharme Fahrt. Dank des 6-Gang-Getriebes reichen dem Golf-Bruder circa 5 Liter auf 100 Kilometer bei normaler Fahrweise.

In der Mittelkonsole darf der Arm auf einer Abstütze Platz nehmen, die sich nach vorne schieben lässt. Darunter befindet sich Raum für diverse Utensilien und eine 12-Volt Steckdose. Zwei Getränkehalter neben der Handbremse bieten sicheren Halt für den Kaffee-Becher.

Die Sitze bieten guten Seitenhalt und sind manuell höhenverstellbar, ebenso wie das Lenkrad. Insgesamt ist der Innenraum hochwertig gestaltet. Beleuchtete Schminkspiegel zum Aufschieben in beiden Sonnenblenden und zwei separate Leuchten im Himmel, sowie eine angenehme Haptik der Materialien runden den hochwertigen Eindruck der Ausstattung ab.

Beim Ein und Ausparken hilft der Parkpilot und warnt vor Hindernissen im jeweiligen Fahrtweg, die auf dem Display eingeblendet werden, während die Musik beim Rückwärtsfahren automatisch leiser geschaltet wird.

Agiler Kombi mit geräumigen Kofferaum

Kombi mit geräumigen Kofferraum mieten

Auf der Rücksitzbank können drei erwachsene Personen Platz nehmen mit ausreichender Beinfreiheit. Alle Passagiere im Fond können sich mit 3-Punkt-Gurten anschnallen.

In der Mitte lässt sich auch eine Armlehne herunter klappen, aus der sich Getränkehalter ausfahren lassen. Die Rückenlehne mit 2/3-Teilung lässt sich durch Bedienung eines Hebels im Kofferraum schnell  umklappen . Mittig kann eine Durchlade geöffnet werden. Ideal für die Ski-Ausrüstung im Winterurlaub oder anderes langes Transportgut.

Dank der niedrigenLadekante und der durchgehenden Ebene auf gleichem Niveau lassen sich einfach größere Gegenstände einladen, wie zum Beispiel Getränkekisten. Rechts und links befindet sich je eine Mulde mittlerer Tiefe, damit Kleinteile wie zum Beispiel einzelne Getränkeflaschen nicht umher rutschen. Unterhalb des herausnehmbaren Bodens findet ein Reserverad Platz und auch noch ein Zwischenraum für mehr Gepäck. Die obere Abdeckung des Kofferraums kann man leicht entfernen und in einer vorgesehenen Verankerung unter den Boden verstauen . In mehreren Ösen lassen sich Ladungssicherungen verankern. Die 12-Volt-Steckdose kann beispielsweise für eine Kühlbox Strom liefern. Damit ist der Kombi auch im Sommerurlaub ein exzellenter Mietwagen.